erkennt die Wünsche Ihrer Katze
Verhaltensberatung für Katze & Mensch

Wissenswertes und interessante Links

Auf dieser Seite finden Sie nun einige weiterführende Links, sowie Empfehlungen für Bücher.  Beginnen möchte ich mit den Organisationen, die mir persönlich sehr am Herzen liegen:

Tierschutz

Wenn Sie einem Kätzchen ein Zuhause schenken möchten, so schauen Sie mal auf diesen Seiten vorbei. Hier finden Sie so viele Samtpfoten, die darauf warten endlich auch einmal anzukommen:

www.katzenhilfe-stuttgart.de

www.maine-coon-hilfe.de

www.tierheim-ludwigsburg.de

www.tierheim-vaihingen.de

Freundeskreis Katze & Mensch: www.katzenfreunde.de

Der Freundeskreis Katze & Mensch ist ein gemeinnütziger Verein, bei dem sich in erster Linie die Mitglieder gegenseitig bei der Betreuung der Katzen helfen. Sei es, wenn Sie in den Urlaub fahren oder aus anderen Gründen Ihre Samtpfote für eine gewisse Zeit nicht versorgen können. So stellen Sie sicher, dass sich während Ihrer Abwesenheit jemand um Ihre Katzen zuhause kümmert, dem ihr Wohl genauso sehr am Herzen liegt wie Ihnen. Auch hier werden Katzen in Pflegestellen versorgt und vermittelt.

Rescue Center Las Pumas in Costa Rica: 

www.centrorescatelaspumas.org/en

Diese Rettungsstation für Wildkatzen und andere Tiere in Not wird privat durch den Schweizer Werner Hagnauer finanziert und ist somit sehr auf Unterstützung und Spenden angewiesen. Ich habe die Rettungsstation selbst besucht und viele Fragen gestellt. Die Katzen können leider aus verschiedenen Gründen nicht mehr ausgewildert werden, doch sie leben dort unter den bestmöglichen Bedingungen, die Gehege sind groß, es gibt Klettermöglichkeiten und Verstecke, die artgerechte Haltung ist den Umständen entsprechend optimal gegeben. 

 

Doch nicht nur die Katzen liegen mir sehr am Herzen, sondern alle Tiere. Darum unterstütze ich auch diese drei Lebenshöfe, die sogenannten "Nutz"-Tieren ein freies und respektvolles Leben ermöglichen.  

Hof Butenland ist das erste Kuhaltersheim Deutschlands, hoch oben an der Nordsee in Butjadingen.  Hier dürfen Rinder aus Milchvieh- und Mastbetrieben, als auch Schweine, Enten, Hühner und viele andere gerettete Tiere endlich in Freiheit und Selbstbestimmung leben.

www.stiftung-fuer-tierschutz.de

Denn Tiere sind keine Lebensmittel, Produkte oder Maschinen.

Bild: Mattis und Gisela

Der Erdlingshof in Bayern ist ebenfalls ein Lebenshof, für den das Mitgefühl und die Achtung vor dem Leben für alle Lebewesen an erster Stelle steht. Sie setzen sich für ein bewusstes Umdenken in unserer Gesellschaft ein, in der Tiere Einzug in unsere Moral halten und ihre Bedürfnisse ebenso wie unsere berücksichtigt werden.

 www.erdlingshof.de

Hier finden Sie auch einen wunderschönen Film (Dauer ca. 8 Min.) über den Erdlingshof und seine Bewohner, festgehalten in ganz besonderen Bildern von Marc Pierschel:

https://vimeo.com/136820386

 

Das Tier-Refugium in Wegberg kümmert sich sehr liebevoll um viele Tiere,  die unter anderem als Fundtiere oder aus schlechter Haltung abgegeben wurden. Auch viele ehemalige "Nutztiere" können hier nun endlich in Frieden leben und müssen keinen Nutzen mehr für den Menschen erfüllen. Das Tier Refugium betreut zusätzlich viele herrenlose und kranke Katzen, die hier versorgt und kastriert werden. 

www.tier-refugium.de 

 

Bei allen drei Lebenshöfen können Sie eine Patenschaft für eines oder mehrere Tiere übernehmen. Es lohnt sich, diese tollen Projekte finanziell zu unterstützen!

Tierärzte

Wenn Sie noch nicht die richtige Tierarztpraxis für Ihren Liebling gefunden haben, so kann ich Ihnen im Kreis Ludwigsburg diese beiden Tierärzte empfehlen:

Frau Dr. Kucher von der Kleintierpraxis in Asperg ist meine "Haustierärtzin". Ich vertraue ihr sehr, denn sie behandelt  ihre Patienten sehr einfühlsam und liebevoll. Meine Katzen haben sich immer entspannt verhalten, während wir in der Praxis waren. Auch zuhause gab es danach nie Probleme. Das ganze Team ist sehr nett und kompetent, die Atmosphäre immer angenehm

www.tierarztpraxis-asperg.de

Falls Sie auf der Suche nach einem Tierarzt sind, der neben der Schulmedizin auch die homöopathische Behandlung anbietet, so sind Sie bei Herrn Dr. Heinzelmann in Rielingshausen (bei Marbach/Neckar) genau richtig. Auch hier habe ich mich sehr gut beraten und von Anfang an sehr wohl gefühlt.

www.tierarzt-heinzelmann.de 

Für die professionelle Zahnmedizin möchte ich Ihnen die Tierarztpraxis von Dr. Bendel in Stuttgart-Stammheim empfehlen. Nicht alle Tierärzte besitzen ein Dentalröntgen-Gerät, doch ist es sehr empfehlenswert, dass im Rahmen einer Zahnreinigung bei unseren Katzen auch ein Dentalröntgen durchgeführt wird, um schmerzhafte Zahn-Erkrankungen feststellen zu können.

http://www.tierarzt-bendel.de 

Verhaltensberatungen für Katzenhalter außerhalb der Region Stuttgart

Sie leben nicht im Großraum Stuttgart, suchen aber nach einer kompetenten und gut ausgebildeten Katzen-Psychologin in Ihrer Region? 

Gerne können Sie mich anschreiben und ich gebe Ihnen die Kontaktdaten einer meiner Kolleginnen, die ich persönlich kenne und denen ich vertraue, entsprechend weiter.

Auch über den Verband der Tierverhaltensberater und -trainer finden Sie eine Liste der Mitglieder im VdTT. Hier einfach die erste Zahl Ihrer Postleitzahl eingeben, sowie die jeweilige Tierart auswählen:

www.vdtt.org 

Spiel, Spaß und Beschäftigung 

Sie sind auf der Suche nach außergewöhnlichen Beschäftigungsmöglichkeiten? Dann schauen Sie mal auf diesen Seiten vorbei:

Kätts Katzenspielzeug bietet unwiderstehliches Katzenspielzeug aus Naturmaterialien an, das garantiert ohne Tierleid produziert wurde. Kein Echtfell, kein Leder und keine Federn. Handgemacht in Deutschland! Tolle Spiel-Ideen einfach online zu bestellen:

http://www.katts.de

Katzenfummelbretter sind eine tolle Möglichkeit Ihre Katze artgerecht zu beschäftigen. Sie können damit ihr Jagd- und Beutefangverhalten auch in der Wohnungshaltung ausleben. Auf dieser Seite finden Sie viele Informationen über das Katzenfummelbrett, sowie Bastelanleitungen für die individuelle Gestaltung:

http://www.katzenfummelbrett.ch 

Sie möchten mit Ihrer Katze das Clickertraining beginnen, wissen aber nicht welche Übungen überhaupt möglich sind? Oder Sie suchen neue Anregungen für kleine Tricks, sind sich aber unsicher, wie Sie diese umsetzen können?

Mit der Katzen-Clicker-Box von Birgit Rödder haben Sie eine große Auswahl an Übungen fürs Clickertraining mit der genauen Beschreibung  Schritt für Schritt  zum Ziel. 

http://www.catility.de

 

Buchempfehlungen

Hier möchte ich Ihnen nun noch einige lesens- und wissenswerte Bücher vorstellen:

- Die Welt aus Katzensicht von John Bradshaw

Der Verhaltensforscher John Bradshaw enthüllt in diesem Buch die wahre Natur der Katze. Wie ein Puzzle setzt er die Erkenntnisse von Biologen,  Tierpsychologen und Genetikern zusammen, bis sich ein klares Bild ergibt.

- Katzenseele von Professor Paul Leyhausen

Er gilt als der Experte, wenn es um Katzen geht. Über 40 Jahre hatte er Katzen und ihre frei lebenden Verwandten erforscht. In Katzenseele beschreibt er das Verhalten unserer Katzen wissenschaftlich fundiert und verständlich zugleich.

- Was Katzen wirklich wollen von Dr. Mircea Pfleiderer und Birgit Rödder

Frau Dr. Pfleiderer hatte als Assistentin von Prof. Leyhausen aktiv zu den bedeutendsten Erkenntnissen über das Verhalten der Feliden beigetragen. Frau Birgit Rödder ist Diplom Biologin mit dem Schwerpunkt Ethologie und beschäftigt sich mit dem Lernverhalten von Katzen. Mit diesem Buch lernt man das Katzenverhalten zu erkennen und zu verstehen.

- Trickschule für Katzen von Christine Hauschild

In diesem tollen Buch wird das Clickertraining sehr gut und leicht verständlich erklärt und zeigt katzenfreundliche  Tricks für Einsteiger und Profis. Frau Hauschild ist Katzenverhaltensberaterin aus Hamburg und hilft Katzenhaltern bei allen Fragen zu Problemverhalten und Haltungsberatung.

- Katzenzusammenführung mit Herz und Verstand von Christine Hauschild

Hier wird erklärt, was bei der Auswahl der passenden Katze zu beachten gilt und mit welchen Wegen man Katzen zusammen führen kann. 

- Miez Miez - na komm von Dr. Sabine Schroll

In diesem Buch geht es um die artgerechte Katzenhaltung in der Wohnung. Frau Dr. Schroll ist Tierärztin aus Österreich, die sich auf Verhaltensmedizin spezialisiert hat.